Juli/August 2014

Ein Kinderzimmer für Elias

Der zweijährige Elias aus Schnaittach ist ein wahrer Kämpfer! Hinter ihm liegen sieben Operationen und viele Wochen im Koma. Seine Leber arbeitete nur noch zum Teil. Nach einem Jahr bangen Wartens bekam er im April eine neue Leber. Nun bleibt zu hoffen, dass sein Körper diese auch annimmt! 

 

Zahlreiche Medikamente und absolute Hygiene wegen der Infektionsgefahr sind ab sofort von Nöten. Kontakt zu anderen Kindern oder ein Besuch auf dem Spielplatz ist für Elias unmöglich! 

Trotz der schweren Krankheit möchten seine Eltern ihm eine schöne Kindheit bieten: „Ein Kinderzimmer für Elias, das wäre toll!“ Hier mangelt es jedoch am Geld. Unterstützung von der Krankenkasse gab es nämlich bisher nicht, alle Hilfsmittel zahlt die Familie selbst. Da bleibt einfach nichts mehr übrig…

 

Der Außergewöhnlich! e.V. beschloss deshalb die junge Familie  zu unterstützen und sammelte für Elias erstes Kinderzimmer fleißig Spenden!

Update Oktober 2014

Mittlerweile ist der Spendenaufruf für Elias erfolgreich zu Ende gegangen und unfassbare 1600 Euro sind durch viele große und kleine Beträge zusammengekommen!

Den Großteil des Geldes haben wir für die Familie in Form eines Gutscheins in einem Möbelhaus angelegt, sowie die offene Rechnung bei der Apotheke beglichen und einige kleinere Gutscheine für Elias besorgt. Das Kinderzimmer wurde von den Eltern bereits gekauft. 

Außerdem veranstaltete die Firma Eberle Controls aus Nürnberg im September ein italienisches Charity-Essen zugunsten für Elias. Auch hierbei ist eine große Summe von 1200 Euro für den kleinen Kämpfer zusammen gekommen! Von diesem Geld wurden Gutscheine bei zwei großen Kindermärkten organisiert, so dass kein Wunsch mehr offen bleiben sollte. Eine schöne Nachricht unabhängig von der Spendenaktion dürfen wir auch noch mitteilen: die Krankenkasse unterstützt mit der Bewilligung der Pflegestufe den Hilfsmittelbedarf von Elias. 

Im Namen des Außergewöhnlich! e.V. und der Familie sagen wir vielen Dank an alle Helfer und Spender, die so großzügig diese Aktion für Elias unterstützt haben. Schön, dass es solche Menschen gibt!

 

Tina Jahns - Menschen bewegen ist der offizielle Partner des Außergewöhnlich! e.V.